Vitiligo übersäuerung Header
  Vitiligoformel       Kundenmeinungen       Blog       Formel bestellen  


Übersäuerung
Übersäuerung bei Vitiligo
Cover Vitiligoformel

Gibt es einen Zusammenhang zwischen der Vitiligo und einer Übersäuerung?


Auch wenn es wissenschaftlich noch nicht erwiesen ist, so liegt es doch nahe, das eine Übersäuerung die Vitiligo zwar nicht unbedingt auslösen, aber dennoch extrem voranschreiten lässt und den Behandlungserfolg schmälert. Immer wieder stößt man auf einzelne Berichte, in denen Betroffene nach einer Entsäuerung teilweise repigmentiert haben. Ein Grund für eine Übersäuerung ist Stress. Eine Übersäuerung macht müde, schlapp und energielos. Es können zudem Schlafstörungen auftreten. Übrigens - zu intensiver Sport kann auch Übersäuerungen auslösen.

Etwa 2 von 10 Menschen haben eine Übersäuerung im Körper, die meisten ohne es zu wissen. Bei Patienten mit Vitiligo liegt dieser Wert noch um einiges höher, hier sind etwa 50 bis 60 Prozent davon betroffen.


Vitiligo und Übersäuerung: Wie entsteht eine Übersäuerung?

Eine Übersäuerung bei Vitiligo kann mehrere Ursachen haben. Die wichtigsten Gründe sind unter anderem eine falsche Ernährung, Bewegungsmangel und Stress. Dadurch bilden sich sogenannte Schlacken im Körper. Lebensmittel mit dem höchsten Säuregehalt sind Milch, Eier und Wurst. Bei einem Gesunden Menschen schaffen die Nieren es normalerweise, den Säure und Basen Haushalt des Körpers zu kontrollieren. Es entsteht jedoch in manchen einzelnen Fällen ein Defekt im Immunsystem, so hat jemand mit der Weißfleckenkrankheit oft mit einer Übersäuerung zu kämpfen.

Eine Übersäuerung bei Vitiligo kann außerdem durch äußere direkte und indirekte Einflüsse wie zum Beispiel auch Abgase, reizende oder ätzende Stoffe oder auch durch alltägliche Stoffe wie Öl beeinflusst oder unter Umständen auch ausgelöst werden.



Übersäuerung Vitiligo Vitiligo: Was bewirkt eine Übersäuerung?
Eine Übersäuerung kann zum Teil fatale Folgen auf die Knochen, das Bindegewebe und die Haut haben. Ganz abgesehen davon, wie es bei Vitiligo mit einer Übersäuerung aussieht, kann sie sogar Rheuma und Arthrose hervorrufen. In den Nieren, Nebennieren und in der Galle können sich Steine bilden. Diese können dem betroffenen mitunter starke Schmerzen bescheren. Gehen die Schlacken dann in die Blutgefäße über, wo sie dann zwangsläufig zu gefährlichen Verengungen führen, kann es schließlich bis hin zum Schlaganfall oder Herzinfarkt kommen. So weit kommt es glücklicherweise jedoch in den meisten Fällen nicht.

Woran erkenne ich, ob mein Körper übersäuert?
Wenn du Vitiligo hast, kann dies ein Grund für eine Übersäuerung sein. Weitere Anzeichen sind unter anderem Übelkeit, Kopfschmerzen oder Antriebslosigkeit. Letztendlich überträgt sich eine Übersäuerung auf den gesamten Körper, vor allem auf die Haut. Dies könnte vielleicht deine Vitiligo erklären.

Das kannst du gegen eine Übersäuerung tun

Es gibt tatsächlich so einiges, was man gegen eine Übersäuerung bei Vitiligo tun kann. Diese Schritte sollte man dann auch wirklich vollständig umsetzen, denn es bringt nicht viel, wenn nur der erste, der zweite oder auch nur der dritte Schritt befolgt wird.
Vitiligo Forum 2016



















Themenverzeichnis

Ernährung
Camouflage
Stressbewältigung
Bilder
Weißfleckenkrankheit
Creme
Repigmentierung
Schilddrüse
Symptome
Ernährungsumstellung
Leitlinie
Rückbildung
Haare


Startseite


Erhalten Sie jetzt regelmäßig hilfreiche Tipps für Ihre Vitiligo!





Stelle deine Ernährung auf basisch um!
Esse anstelle der üblichen Portion Fleisch lieber zwei Portionen Obst oder Gemüse! Versuche weitgehend auf Milchprodukte und Zucker zu verzichten, ebenso solltest du keine Getränke mit Kohlensäure zu dir nehmen.Cover Vitiligo Übersäuerung Esse soviel Zwiebeln, Knoblauch und Petersilie wie möglich! Du wirst womöglich in 3-4 Wochen einen Stillstand deiner Vitiligo beobachten können!

Anders als man es vielleicht erwarten könnte, kann man sogar mithilfe der Zitrone entsäuern, da sie basisch ist.


Nutze Hausmittel!

Mit den richtigen Hausmitteln kann man einer Übersäuerung bei Vitiligo effektiv entgegen steuern und sie somit in kurzer Zeit stoppen, wenn sie optimal eingesetzt werden. Hier findest du nachfolgend einige von ihnen:

Entsäuern mit Natron
Für ein Basenbad gegen Vitiligo füge soviel Natron in das Badewasser, das sich der PH-Wert stark erhöht. Du solltest jetzt für ungefähr 25-30 Minuten Baden. Wenn du den PH-Wert nach dem Baden nochmals misst, wirst du feststellen, das er gesunken ist! Diese Methode ist für Menschen mit Vitiligo besonders angebracht, da hier direkt über die Haut entsäuert wird. Das Basenbad kannst du circa 3 mal pro Woche wiederholen.

Eine andere Variante sind basische Wickel gegen die Übersäuerung bei Vitiligo. Dazu werden einfach Wickel in basisches Wasser getränkt, und dann als Kompresse auf die Waden oder Füße aufgetragen. Sie sollten etwa eine Nacht lang einwirken.

Außer Natron gibt es weitere zahlreiche alternativen Methoden, um einer Übersäuerung bei Vitiligo entgegenzuwirken. Eine davon ist unter anderem Salzwasser. Jedoch sollte kein beliebiges Salzwasser zu diesem Zweck verwendet werden, sondern ausschließlich speziell dafür geeignetes, da es eine sehr viel größere Wirkung entfachen kann.



Vitiligo: Übersäuerung & Stress

Stress ist der Faktor, der sehr negative Auswirkungen auf Vitiligo und auch auf die allgemeine Gesundheit haben kann. Und - Stress kann auch für eine Übersäuerung verantwortlich sein. Hier ist vor allem der oxidative Stress gemeint. Er entsteht vorwiegend durch eine ungesunde Lebensweise und durch die falsche Ernährung. Besonders alkoholische Getränke können ihn provozieren, aber auch zu viel industriell verarbeiteter Zucker spielt dabei eine auslösende Rolle.

Anders herum kann auch eine Übersäuerung für Stress sorgen. Hier ist jedoch vorwiegend der oxidative Stress gemeint, der auch bei Vitiligo sehr ungünstig werden kann. Stressabbau und eine Entsäuerung sind also Prozesse, die sich gegenseitig unterstützen.

Stress kann jedoch nicht nur für eine Übersäuerung sorgen, beziehungsweise der Auslöser dafür sein. Er ist ein wesentlicher Faktor, wenn es um die Ausbreitung der Flecken bei Vitiligo oder aber auch das Voranschreiten anderer Krankheiten wie Psoriasis.




entspannen, bewegen, und schlafen
Ob du an Vitiligo leidest, oder nicht, diese Punkte solltest du dir zu herzen nehmen. Gerade für Vitiligoerkrankte ist sind sie aber essentiell, da sie sehr oft unter psychischem Stress stehen.
  • Gönne dir regelmäßig Erholung und Entspannung, auch wenn es mal nur 15 Minuten sein sollten.
  • Lerne Meditationstechniken! Das wird dir bald leichter fallen, nicht mehr gleich gereizt zu reagieren, sondern, gelassen zu bleiben.
  • Treibe leichten Sport an der frischen Luft- aber übertreibe es nicht, du willst ja nicht übersäuern!
  • Sorge dafür, das du ausreichend und erholsamen Schlaf bekommst! Am besten in einem Strahlungsarmen Umfeld.
Beachte diese Komponenten, und du wirst dich innerhalb weniger Tage sehr viel entspannter und fühlen und mehr Energie zur Verfügung haben als du vielleicht gerade denkst! Denn gerade bei der Vitiligo ist es sehr sinnvoll, einer Übersäuerung entgegen zu wirken, um den Heilungsprozess in Gang zu bringen.


Vitiligo & Übersäuerung: was gibt es noch zu beachten?

Ein wenig Säure braucht dein Körper trotz allem, um das Säuren und Basen Gleichgewicht halten zu können. Doch deshalb solltest du dich trotzdem überwiegend basisch ernähren, da diese Säuren bereits durch viele andere Faktoren wie zum Beispiel Stress entstehen. Eine Übersäuerung kann bei Vitiligo somit gar nicht erst aufkommen, und lässt sich, sollte dies doch durch etwaige äußere Umstände wie Druck oder Stress im Alltag passieren, recht schnell wieder vollständig neutralisieren, was bereits ein großer Vorteil sein kann.


Wir bieten Ihnen einen Persönlichen Behandlungsplan mit vielen Tipps und Tricks an. Außerdem beinhaltet unser Produkt eine Anleitung zur Entgiftung Ihres Körpers und zur Reduktion von Wasserstoffperoxid sowie oxidativem und psychischem Stress! Wenn sie sich für einen unserer auf Vitiligoerkrankte abgestimmten Behandlungspläne interessieren, dann klicken sie jetzt auf den unten stehenden gelben Button, um weiterzulesen!

Möchten Sie Ihre Vitiligo endlich beseitigen?

Vitiligo Ebook

Kostenlos informieren

 

Impressum  |   AGB  |   Datenschutz