Vitiligo
  Vitiligoformel       Kundenmeinungen       Blog       Formel bestellen  


Vitiligo genitalien

Vitiligo im Genitalbereich

Vitiligo Genitalbereich

Vitiligo - Genitalbereich oft als erstes befallen

Nicht selten wird der Ausbruch von Vitiligo zuerst im Genitalbereich verzeichnet. Der Grund für dieses Phänomen ist bislang zwar noch nicht vollständig geklärt, es gibt aber bereits Ansätze und Vermutungen dafür. Eine Spekulation ist die oft sehr starke Durchblutung dieser Körperstellen. In der dadurch resultierenden Wärme können sich Zellgifte und Bakterien schneller verbreiten, als an allen anderen Arealen des Körpers. So wird hier auch ein erhöhter Anteil an H2O2 in der Haut gemessen. Im den nachfolgenden Abschnitten dieses Beitrags erläutern wir diese Faktoren etwas genauer.


Vitiligo im Genitalbereich: empfindliche Hautoberfläche

Die Haut ist hier nicht nur besonders dünn im Vergleich zu den übrigen Flächen des Organs, sondern auch sehr viel empfindlicher und verletzlicher. Die Wahrscheinlichkeit hier Verluste an Pigmenten zu erleiden ist dabei etwa so hoch wie auch beispielsweise an den Augenlidern, die ebenfalls sehr dünn sind. Dieser Punkt kann jedoch auch positiv gesehen werden, denn oftmals kehrt die natürliche Färbung hier auch als Erstes wieder zurück.


Vitiligo im Genitalbereich: Reibung

Ein weiterer diskutierter Punkt ist die Reibung der Hautstellen um die Genitalien, die beim Gehen oder Laufen entsteht. Die Haut wird gereizt, und bei Nässe oder Feuchtigkeit können sich sogar Entzündungen bilden. Der Anteil an oxidativem Stress wird somit noch einmal stark in die Höhe getrieben. Der Punkt ist jedoch sehr umstritten, da auch an den Augenlidern häufig erste Anzeichen der Krankheit zu sehen sind, diese aber im Normalfall keinen derartigen oder vergleichbaren Belastungen ausgesetzt sind.

Tipp: Schonen Sie Ihren Genitalbereich bei Vitiligo so weit wie möglich! Dies kann beispielsweise bedeuten, keine reizende Unterwäsche mehr zu tragen, oder entsprechende Pflegeprodukte zu verwenden, welche jedoch keine Inhaltsstoffe beinhalten sollten, die als Trigger gelten.

Fazit: Der Genitalbereich ist bei Vitiligo anfälliger gegenüber anderen Körperstellen für den Verlust von Pigmenten da die Haut hier meist höheren Belastungen ausgesetzt ist. Ähnlich ist es übrigens auch an der Haut unter den Achseln.



Vitiligo natürlich behandeln

Um Vitiligo im Genitalbereich sowie auf dem gesamten Körper zu beseitigen, eignet sich vor allem die ganzheitliche umfassende Methode. Sollten Sie sich für die naturheilkundliche Behandlung Ihrer Weißfleckenkrankheit entscheiden, dann freuen wir uns sehr, Ihnen dabei helfen zu dürfen. Starten Sie mit dem von unseren Experten entwickelten Programm, und verändern Sie Ihr Leben ab sofort zum Positiven!
Möchten Sie mehr darüber erfahren? Klicken Sie jetzt auf den Button unterhalb, und starten Sie noch heute mit uns!
Vitiligo
Vitiligo



















Themenverzeichnis

Ernährung
Camouflage
Stressbewältigung
Bilder
Weißfleckenkrankheit
Krankheit
Akupunktur
Herpesvirus
Anfangsstadium




Erhalten Sie jetzt regelmäßig hilfreiche Tipps für Ihre Vitiligo!




Impressum  |   AGB  |   Datenschutz