Vitiligo
  Vitiligoformel       Kundenmeinungen       Blog       Formel bestellen  


vererbbar

Vitiligo & Vererbung

Vitiligo Vererbung

Vererbung von Vitiligo

Jeder 5. Fall von Vitiligo ist auf Vererbung zurückzuführen. Das ist zwar ein relativ niedriger Teil, jedoch ist er nicht unwichtig für das Verständnis der Krankheit. Die Wahrscheinlichkeit, an der Weißfleckenkrankheit zu erkranken erhöht sich nämlich bei familiären Vorbelastungen um ein Vielfaches, und kann sich über mehrere Generationen hinweg halten und sogar noch weiter ansteigen. Doch auch bei einer vererbter Vitiligo ist die Heilung nicht ausgeschlossen, denn die Ursachen decken sich im wesentlichen mit den verzeichneten Fällen, die erstmals in der Familie auftreten.


Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit für Vererbung bei Vitiligo?

Die Wahrscheinlichkeit für eine Vererbung, sofern ein biologisches Elternteil des Kindes betroffen ist, liegt bei etwa 70 Prozent. Dieser hohe Wert geht vor allem darauf zurück, dass das Erbgut bei autoimmunen Krankheiten sich häufig stärker durchsetzt. Der angegebene Wert kann mitunter sehr stark variieren, und stellt keinen Anhaltspunkt dar. Er verringert sich normalerweise von Generation zu Generation um kleinere Prozentsätze. Genaue Angaben sind auch hier nicht möglich, da sie zum einem durch die allgemeine persönliche und gesundheitliche Verfassung der einzelnen Person als auch durch den Umgang und die Anfälligkeit für Stress wesentlich beeinflusst werden können.

Die Vererbung bei Vitiligo ist kein Faktor, der bei etwaigen Gegenmaßnahmen besonders berücksichtigt werden muss. In der Regel stellen sich die Erfolge hier fast zeitgleich bei Patienten ohne Krankheitsfälle in der Verwandtschaft oder der Familie ein.

Vitiligo trotz Vererbung nicht unheilbar

Die Behandlung von Vitiligo wird durch eine Vererbung nicht beeinflusst oder beeinträchtigt. Wichtig ist nur, das sie nicht nur darauf ausgelegt wird, die äußeren Symptomen und Anzeichen zu unterdrücken, sondern die tiefer sitzenden eigentlichen Auslöser vollständig und nachhaltig zu entfernen. Mittel wie beispielsweise Kortison sind also zu diesem Zwecke eher ungeeignet, da sie vorwiegend auf ersteres basieren und dem Immunsystem ernsthaft Schaden zufügen können.


Unser holistisches Programm

Sie haben Vitiligo? Dann machen Sie es den bereits mehr als 2300 Anwendern nach, und starten Sie noch heute die umfassende ganzheitliche Behandlung mit unserem exklusiven Programm! Es spielt dabei keine Rolle, ob Ihre Erkrankung die Folge von Vererbung ist, oder ob anderweitige Auslöser vorliegen!

Klicken Sie jetzt auf den Button unterhalb dieses Textes!




Wahrscheinlichkeit Vererbung Vitiligo
Wahrscheinlichkeit Vitiligo



















Themenverzeichnis

Ernährung
Camouflage
Stressbewältigung
Bilder
Creme
Akupunktur
Leitlinie
Bauch




Erhalten Sie jetzt regelmäßig hilfreiche Tipps für Ihre Vitiligo!




Impressum  |   AGB   |   Datenschutz