weißfleckenkrankheit heilung möglich
  Vitiligoformel       Kundenmeinungen       Blog       Formel bestellen  


Heilung Weißfleckenkrankheit

Weißfleckenkrankheit Heilung

Weißfleckenkrankheit Heilung

Weißfleckenkrankheit - Heilung unmöglich?

Weißfleckenkrankheit Heilung unmöglich? Diese Frage stellt sich wohl die Mehrheit der Betroffenen. Sie ist allerdings nicht vollkommen unberechtigt, da die Schulmedizin bei der Behandlung oft keine zufriedenstellende Ergebnisse liefert. Es kommt sogar häufig vor, das der Patient beispielsweise nach einer Strahlentherapie entstellter wirkt als zuvor, da die gesunde Haut bei der Bestrahlung mitbräunt, und der Kontrast sich somit verstärkt. Auch Cortison-Behandlungen mit Elidel oder Protopic liefern oft nicht den gewünschten Effekt, und weisen bei längerer Behandlungsdauer zum Teil gefährliche Nebenwirkungen auf. Doch immer wieder dringen vereinzelt Berichte von sogenannten Spontanheilungen an die Öffentlichkeit. Die Frage sollte demnach nicht lauten, ob eine Weißfleckenkrankheit Heilung möglich oder unmöglich ist, sondern wie.




Weißfleckenkrankheit Heilung: darum scheitert die klassische Medizin

Mit Hilfe der klassischen Schulmedizin ist es zwar bis zu einem gewissen Grad hin möglich, die Symptome der Weißfleckenkrankheit zu reduzieren, von einer Heilung kann dabei jedoch leider keine Rede sein. Denn in den meisten Fällen entstehen immer neue Flecken, die sich ausbreiten. Diese werden dann wiederum behandelt, so das man im Endeffekt nach der Therapie auf der selben Stelle steht wie zuvor. Von einer Heilung der Weißfleckenkrankheit kann und sollte man also nur dann sprechen, wenn die Ursachen der Krankheit, die hier tiefer im Immunsystem sitzen, vollständig beseitigt werden. Erst dann ist auch sichergestellt, das keine erneuten Depigmentierungen auftreten.


Wie ist eine Weißfleckenkrankheit Heilung möglich?

Um diese Frage zu beantworten, sollte man sich zuerst einmal im klaren sein, was der eigentliche Grund oder die Ursache einer Vitiligo ist. Eine Reihe der häufigsten möglichen Ursachen wird hier nachfolgend vorgestellt.

Weißfleckenkrankheit Heilung Vitiligo Wunder

Weißfleckenkrankheit Heilung: Stress

Die wohl mit Abstand häufigste und bekannteste Auslöser der Weißfleckenkrankheit ist Stress. Hier spielen sowohl der oxidative als auch der physische und psychische Stress eine Rolle. Stress beschleunigt die Entstehung so wie die Ausbreitung neuer Flecken. Durch den oxidativen Stress wird beispielsweise die Konzentration von Wasserstoffperoxid in der Haut erhöht. Es gibt sowohl positiven als auch negativen Stress.

Dieser Punkt muss für die Heilung der Weißfleckenkrankheit so weit wie möglich reduziert werden. Dies kann auf unterschiedliche Weise geschehen, zum Beispiel durch die Einnahme besonders stark antioxidativer Stoffe, die das Gleichgewicht im Organismus wieder herstellen.
Vitiligo Forum 2016



















Themenverzeichnis

Ernährung
Creme
Vitiligo
Weißfleckenkrankheit
Ursache
Stress
Krankheit
Symptome
Schilddrüse
Camouflage
Repigmentierung
Lichttherapie
Akupunktur
Vitiligoformel




Erhalten Sie jetzt regelmäßig hilfreiche Tipps für Ihre Vitiligo!




Weißfleckenkrankheit Heilung: Leberreinigung und Entgiftung

Bereits dieser Schritt kann bei einigen betroffenen wieder vereinzelt Farbe in die weißen Hautflecken bringen. Gleichzeitig verbessert sich die Funktion sämtlicher Organe und Sinne. Eine Heilung der Weißfleckenkrankheit ist zwar nicht mit der alleinigen Leberreinigung möglich, jedoch ist dies eine erste Grundlage für die Behandlung. Auch Steine und andere Ablagerungen können verschwinden und das Wohlbefinden des Patienten positiv beeinflussen und verändern, was wiederum auf den Verlauf dieser Autoimmunstörung beeinflussen kann.

Gleichzeitig kann auch eine Entsäuerung zur Heilung der Weißfleckenkrankheit beitragen. Speziell dazu eignen sich Anwendungen mit Natron, oder Stoffen mit einer ähnlichen Wirkung, beispielsweise Meersalz. Beim Salz kommt es vor allem auf die richtige Dosis, abhängig von der Art der Behandlung, an.



Weißfleckenkrankheit Heilung: Stoffwechsel-defekt

Es ist bekannt, dass Vitiligo sehr häufig zusammen mit einer Schiddrüsenerkrankung auftritt. Eine Schilddrüsenerkrankung hat direkten Einfluss auf die Haut und auf alle anderen Organe. Die Weißfleckenkrankheit trifft man oft mit einer Schilddrüsen Unterfunktion oder einer Schilddrüsen Überfunktion an.

Für eine schnelle Heilung bietet es sich an, auch hier schon Maßnahmen zu ergreifen. Dafür sollte zunächst einmal klargestellt werden, ob eine Überfunktion oder eine Unterfunktion der Schilddrüsenaktivität besteht. Bei medikamentösen Therapien sollte überprüft werden, ob die jeweiligen verschriebenen Medikamente die Weißfleckenkrankheit in irgendeiner Form negativ beeinflussen könnte.



Weißfleckenkrankheit Heilung: Vitamine

Für eine Heilung essentiell: Vitamine. Denn oft liegt bei betroffenen der Weißfleckenkrankheit ein Mangel daran vor. Einen besonderen Bedarf gibt es beim Vitamin B12. Das Vitamin B12 ist überwiegend in tierischer Nahrung, wie Käse oder Rindfleisch vorhanden. Viele erkrankte ernähren sich jedoch vorwiegend vegetarisch oder vegan, was die ausreichende Versorgung erschwert. Auch Stoffe wie das Vitamin K2 können hier von großem Vorteil sein, da sie die Pigmentierung der Haut anregen können.

Dieser Punkt ist nicht nur für die Heilung der Weißfleckenkrankheit essentiell. Auch bei der Behandlung anderer Krankheiten ist er ein wesentlicher und wichtiger Faktor, der leider viel zu oft vernachlässigt oder nicht optimiert wird.

Es kann allerdings auch einen Überschuss an Vitaminen geben, der ebenso schädlich ist und sogar ein Trigger der Weißfleckenkrankheit sein kann. Zuviel Vitamin A beispielsweise belastet die Leber sehr stark, und kann eine Heilung verhindern.





Weißfleckenkrankheit Heilung: Pigmentierung anregen

Die Pigmentierung der Haut kann auf zahlreiche unterschiedliche Arten und Weisen angeregt werden. Optimal ist es, mehrere Methoden miteinander zu kombinieren, um so die bestmöglichen Ergebnisse zu erhalten. So bietet es sich beispielsweise an, diesen Schritt sowohl über die Ernährung, als auch durch äußerliche Anwendungen durchzuführen.

Das Anregen der Pigmentierung ist nicht unbedingt notwendig für eine Heilung der Weißfleckenkrankheit, kann jedoch die äußeren Symptome relativ schnell beseitigen, und nimmt somit den psychischen Druck, der auf den betroffenen Patienten lastet etwas ab.

Weißfleckenkrankheit Heilung: Basen und Säuren

Das Verhältnis von Säuren zu Basen ist oft gestört bei betroffenen. Eine gründliche Entsäuerung ist hier angebracht, da die Säuren in mehr als 97 Prozent überwiegen, und somit einen Ausgleich verhindern.



Weißfleckenkrankheit Heilung: Ernährung

Die falsche Ernährung, beispielsweise mit einer zu großen Menge Zucker, Alkohol, Salz oder sonstiger toxischer Lebensmittel hat direkten Einfluss auf den Verlauf der Weißfleckenkrankheit. Auch viele Milchprodukte haben eine ähnliche Wirkung wie die oben genannten Elemente. Auch eine Heilung dieser Krankheit läuft zu einem großen Teil hauptsächlich über die Ernährung ab. Leider wird dieser Punkt zu oft ganz außen vor gelassen und dabei vollkommen vernachlässigt.

Ein wichtiger Punkt bei der Weißfleckenkrankheit und essentiell für eine Heilung dieser ist die Versorgung des Körpers mit basischen Lebensmitteln und Antioxidantien. Durch diese können Defizite abgedeckt werden, die eine mögliche Repigmentierung der Haut verlangsamen oder gar verhindern können.

Weißfleckenkrankheit Heilung Vitiligo Heilung

Weißfleckenkrankheit Heilung: Medikamente
Bestimmte Medikamente können Vitiligo auslösen. Zu diesen Medikamenten gehören zum Beispiel Simvastin, Antibiotika, Kalziumantagonisten und Beta-Blocker. Je nach Dauer und Dosis der Einnahme dieser Medikamente sind sie durchaus in der Lage, das Immunsystem durcheinander zu bringen und so eine Vitiligo auszulösen.

Weißfleckenkrankheit Heilung: Toxine
Verschiedene toxische Stoffe können Vitiligo provozieren und auslösen. Durch ein Übermaß an diesen Toxine können im Körper bestimmte Enzyme nicht mehr gebildet werden, darunter auch das Enzym Katalase. Starke Toxine verursachen sehr viel oxidativen Stress im Körper und können so eine Heilung verhindern.


Weißfleckenkrankheit Heilung: genetische Veranlagung

Die Weißfleckenkrankheit kann auch vererbt werden. Sie kommt auch relativ oft gehäuft in Familien vor: Fast 7 % der Betroffenen haben erkrankte Verwandte oder Familienmitglieder. Vitiligo wird allerdings nicht direkt vererbt, sondern lediglich die Veranlagung zu Autoimmunen Störungen.


Weißfleckenkrankheit Heilung: Beseitigung der Ursachen

Um das Voranschreiten der Krankheit zu bremsen und zu verhindern ist es demnach also nötig, die spezifischen Ursachen zu beheben und zu beseitigen. Ohne einen klaren Strukturplan mit den richtigen Vorgaben ist dies jedoch nicht möglich. Eine ganzheitliche Vorgehensweise ist daher zwingend Voraussetzung. Ein Muss ist dabei jedoch die Umstellung der gesamten Ernährungsweise sowie die Körperentgiftung.


Wo ist die Weißfleckenkrankheit Heilung anzusetzen?

Bei der Behandlung der Weißfleckenkrankheit ist es essentiell, holistisch (ganzheitlich) vorzugehen, das bedeutet sowohl die korrekte Ernährungsumstellung als auch die Entgiftung des Körpers und die notwendigen äußerlichen Maßnahmen durchzuführen. Wenn all diese Punkte richtig aufeinander abgestimmt sind, ist eine Weißfleckenkrankheit Heilung definitiv möglich.


Hat dir der Artikel Weißfleckenkrankheit Heilung weitergeholfen? Dann schaue dich auf unserem Blog zum Thema Vitiligo um!

Möchtest du mehr über unsere holistische Behandlung wissen? Klicke auf den unten stehenden gelben Button, um dich kostenlos zu informieren!

Möchtest du deine Vitiligo endlich vollständig und dauerhaft beseitigen?

Weißfleckenkrankheit Heilung Scheckhaut

Weißfleckenkrankheit Heilung Vitiligo

 



Du hast eine Frage? Dann schreibe uns über support@vitiligoformel.de . Unser Support-Team wird dir dann schnellstmöglich weiterhelfen.

Impressum  |   AGB   |   Datenschutz